auswirkungen des anthropogenen klimawandels auf k

Download Book Auswirkungen Des Anthropogenen Klimawandels Auf K in PDF format. You can Read Online Auswirkungen Des Anthropogenen Klimawandels Auf K here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Die Konomischen Auswirkungen Des Anthropogenen Klimawandels Ein Thesenpapier

Author : Jan Laser
ISBN : 9783638929943
Genre :
File Size : 43. 82 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 344
Read : 630

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Umweltokonomie, Note: 1,7, Hamburger Universitat fur Wirtschaft und Politik, Veranstaltung: Umweltokonomie, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Es wurde lange bezweifelt, dass der Mensch das Klima beeinflussen konnte. Bis 1995, als Klimaforscher und Palaoklimatologen vom IPCC (Intergovermental Panel on Climate Change) dazu veranlasst waren, den Klimawandel - seit den letzten 100 Jahren - zu 80% als anthropogenen Anteil und 20% als naturlichen Anteil zu taxieren. Der Mensch beeinflusst das Klima u. a. indem er Kohle, Ol, Erdgas und Holz verbrennt und somit Kohlendioxid (CO2) in die Umwelt imitiert. Die Folgen sind eine durchschnittliche, globale Temperaturerhohung auf momentan 15,6 C, dadurch schmelzen Gebirgsgletscher etc. Das abschmelzen der Gebirgsgletscher tragt zur Halfte des globalen Meeresspiegelanstiegs bei, die andere Halfte wird durch die Erwarmung (durch die Erwarmung dehnt sich das Wasser aus) der Meere ausgelost. Die erhohte Temperatur sorgt dafur, dass mehr Wasser verdunsten kann und damit die Anzahl und Starke der Niederschlage erhoht wird, was wiederum u. a. zu Uberflutungen fuhren kann, z. B. Oderhochwasser 1997. Von den okonomischen Kosten des Klimawandels bleibt kaum eine Region verschont, denn Anzahl und Starke der Naturkatastrophen nehmen in allen Teilen der Erde zu. Diese Facette der okonomischen Auswirkungen wird Punkt 2 behandeln. Eine Einfuhrung uber die Anfalligkeit der Menschen (Vulnerabilitat) zu Umweltextremen wird Punkt 3 beinhalten. Eine kritische Auseinandersetzung mit der monetaren Bewertung behandelt Punkt 4. Das Fazit wird Punkt 5 sein. Diese Arbeit soll aufzeigen, dass eine nachhaltige Entwicklung (sustainable development) nicht nur wegen der steigenden Bevolkerungsanzahl und Ressourcenverbrauch, sondern insbesondere auch deswegen von Bedeutung ist, weil die Folgekosten des anthropogenen Klimawandels hoch sind und weiter steigen werden. Ist der Woh

Auswirkungen Des Anthropogenen Klimawandels Auf Die Potentiell Nat Rlichen W Lder Bochums

Author : Thorsten Vogt
ISBN : 9783668505391
Genre : Science
File Size : 52. 5 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 822
Read : 575

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 92%, Ruhr-Universität Bochum (Geowissenschaften), Veranstaltung: Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Dass der Klimawandel Realität ist, gehört inzwischen zu den als gut gesichert geltenden Erkenntnissen. Meist denkt man bei dem Wort an Küsten oder Unwetter. Aber welche Auswirkungen können die Änderungen ganz konkret hier in unserer Nähe, hier im Ruhrgebiet haben? Um diese Frage zu erörtern, habe ich mich entschieden, mich exemplarisch mit den möglichen Auswirkungen der anthropogenen Klimaänderung auf die potentielle natürliche Vegetation des Ruhrgebietes am Beispiel der Bochumer Wälder zu erörtern oder anders formuliert: Ist eine Veränderung der Waldgesellschaften Bochums im Rahmen der vorausgesagten Erwärmung zu erwarten? Die Bedeutung der Wälder als nachwachsender Rohstofflieferant sowie als Erholungsgebiet für den Menschen und als natürlicher Lebensraum für viele Pflanzen und Tierarten ist dabei vielfältig. Gerade die Funktion als Lebens- und Rückzugsraum in natürlichen Wäldern ist durch den Klimawandel am stärksten Betroffen, da hier der Mensch als direkt eingreifender Faktor, anders als in vorwiegend Forstwirtschaftlich genutzten Wäldern, nur wenig in Erscheinung tritt und den Baumbestand in der Regel nicht direkt beeinflusst. Welche Waldgesellschaft an einem Ort zu finden ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Von den Böden, den Klimabedingungen und nicht zuletzt von dem Florenreich, welchem die Region zugehörig ist.

Physische Und Sozio Konomische Auswirkungen Des Anthropogenen Treibhauseffektes

Author : Christian Fronczak
ISBN : 9783832424152
Genre : Science
File Size : 89. 60 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 393
Read : 959

Download Now


Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Arbeit ist in drei Teilbereiche untergliedert. Im ersten Teil werden die Grundlagen des Klimasystems und seiner natürlichen Variabilität dargestellt (Kapitel 2), um im weiteren Verlauf (Kapitel 3) auf die zunehmende menschliche Beeinflussung des Klimas durch den anthropogenen Treibhauseffekt einzugehen. Aufbauend auf einem überleitenden Kapitel zur Bewertung von Klimamodellen (Kapitel 4), beschreibt Kapitel 5 zu Beginn des zweiten Teils die Modellprognosen der Klimaforscher hinsichtlich zukünftiger Klimaänderungen. Auf Grundlage dieser Szenarien werden in Kapitel 6 die potentiellen Auswirkungen des Klimawandels auf die natürlichen und sozialen Systeme unter besonderer Berücksichtigung ihrer Krisenpotentiale diskutiert. Der abschließende Teil befaßt sich in Kapitel 7 mit der Frage, ob die dargestellten Wirkungen des Klimawandels potentiell zu einer Zunahme von Umweltflüchtlingen und Umweltkonflikten führen, um schließlich in Kapitel 8 auf die internationale Klimapolitik als ein geeignetes Instrument der Krisenprävention einzugehen. Die globale Klimaentwicklung des letzten Jahrhunderts legt einen erkennbaren Einfluß des Menschen auf das Klima nahe. Die Verbrennung fossiler Energieträger, die Intensivierung der Landwirtschaft und der rapide Bevölkerungszuwachs haben zu einem drastischen Anstieg der Treibhausgaskonzentrationen und damit zur Verstärkung der Treibhauswirkung der Atmosphäre geführt. Bei Fortführung der gegenwärtigen Trends projizieren Klimaforscher für das kommende Jahrhundert je nach Szenario eine Zunahme der globalen Durchschnittstemperatur von 0,9-3,5°C. Die Folgen einer solchen Erwärmung für Mensch und Natur wären verheerend: der Anstieg des Meeresspiegels, die Verknappung der Wasserreserven oder die Vernichtung fruchtbarer Böden durch Erosion und Versteppung - besonders betroffen wären die Entwicklungsländer, die nur einen geringen Beitrag zum zusätzlichen Treibhauseffekt geleistet haben. Je nach Ausmaß und Geschwindigkeit der Klimaveränderungen reichen die potentiellen sozio-ökonomische Folgen von einer marginalen Verschlechterung der Lebensqualität bis zur direkten Bedrohung der elementaren Grundbedürfnisse und des Lebens. Wie reagiert eine Gesellschaft auf die zusätzliche Bedrohung und den Wegfall lebenswichtiger Ressourcen? Instabilitäten, Massenemigrationen, Verteilungs- und Ressourcenkonflikte könnten in den betroffenen Regionen die Folge sein. Dort, wo ein knappes Umwelt- oder [...]

Hamburger Klimabericht Wissen Ber Klima Klimawandel Und Auswirkungen In Hamburg Und Norddeutschland

Author : Hans von Storch, Insa Meinke and Martin Claußen
ISBN : 9783662553794
Genre : Climatic changes
File Size : 59. 54 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 114
Read : 762

Download Now


Bereits zum zweiten Mal wird im Rahmen des KlimaCampus Hamburg der aktuelle Forschungsstand zum Klimawandel in der Hamburger Metropolregion und Norddeutschland systematisch dokumentiert. Erfahren Sie auf Basis der Fachliteratur, in welchem Maße Konsens hinsichtlich des Klimawandels in Norddeutschland besteht. Inwieweit sind Entwicklungen bereits messbar, welche Auswirkungen zeigen sich bereits heute und wie kann sich die Region vor negativen Folgen des Klimawandels schützen? Die über 70 Autoren haben die Forschungsergebnisse zu diesen Fragen systematisch zusammengetragen. Die Übereinstimmung bzw. Widersprüchlichkeit des derzeitigen Wissens wurde dabei herausgearbeitet, Erkenntnisgewinne gegenüber dem ersten Hamburger Klimabericht lokalisiert und weiterhin bestehender Forschungsbedarf aufgezeigt. Alle Beiträge wurden einem wissenschaftlichen Begutachtungsprozess unterzogen, der von einem Lenkungsausschuss überwacht wurde. Die Dokumentation belegt umfassend eine bereits stattfindende Erwärmung in der Metropolregion Hamburg und in Norddeutschland sowie einen Meeresspiegelanstieg an Nord- und Ostsee. Mit der Erwärmung zeichnen sich deutliche Änderungen im Ökosystem ab. Diese bereits eingetretenen Entwicklungen können sich künftig weiter verstärken. Erfahren Sie, welche Auswirkungen dies für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hat. Dieses Buch ist eine Open-Acess-Publikation unter einer CC BY-NC 4.0 Lizenz.

Handw Rterbuch Internationale Politik

Author : Wichard Woyke
ISBN : 9783825245184
Genre : Political Science
File Size : 58. 69 MB
Format : PDF, ePub
Download : 120
Read : 669

Download Now


Die weltpolitische Realität hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend gewandelt. Dies bringt neue Herausforderungen für alle mit sich, die sich mit internationaler Politik beschäftigen – und erhöht den Bedarf nach ‚Orientierungswissen’. Das „Handwörterbuch Internationale Politik“ vermittelt in völlig neu bearbeiteter, 13. Auflage grundlegendes Wissen im Bereich der Politik jenseits staatlicher Grenzen und analysiert in verständlicher und doch substantieller Weise Begriffe, Prozesse, Theorien und Herausforderungen.

Gesellschaftliche Auswirkungen Des Klimawandels In Afrika Die Klimatische Vulnerabilit T Der Sahelbev Lkerung

Author : Bj”rn Schler
ISBN : 9783954252220
Genre : Social Science
File Size : 37. 77 MB
Format : PDF, Docs
Download : 437
Read : 1241

Download Now


Seit einigen Jahren berichten die Medien regelmäßig von Naturkatastrophen, die durch den Klimawandel verursacht werden und in immer regelmäßigeren Abständen auftreten. Der globale Klimawandel hat zur Folge, dass lebenswichtige Bereiche wie die Wasser- und Nahrungsversorgung, die landwirtschaftliche Produktion, die Energieversorgung oder auch der Gesundheitssektor bereits gefährdet sind oder zukünftig bedroht sein werden. Besonders betroffen ist dabei der afrikanische Kontinent, insbesondere der subsaharische Raum. Die Forschung widmete sich bisher vor allem den Umweltveränderungen als Folge des Klimawandels, nicht aber den sozialen Auswirkungen. Dabei wird der Klimawandel im Zusammenspiel mit gesellschaftlichen Ungleichheiten sowie Verteilungs- und Machtasymmetrien zu einem ökologischen und vor allem sozialen Konfliktfeld. Genau an diesem Punkt setzt die vorliegende Studie an. Ihr Fokus liegt nicht nur auf den ökologischen, sondern insbesondere auf den sozialen Folgen. Ziel ist es, die zukünftigen sozialen Auswirkungen des Klimawandels auf die Bevölkerung der Sahelzone aufzuzeigen. Dafür wird der Frage nachgegangen, welche Folgen der Klimawandel für die Gesellschaft und den Einzelnen in der Sahelzone hat. Ist hier eine hohe oder niedrige Vulnerabilität anzutreffen?

Auswirkungen Des Globalen Wandels Auf Wasser Umwelt Und Gesellschaft Im Elbegebiet

Author : Frank Wechsung
ISBN : 9783899980622
Genre : Climatic changes
File Size : 26. 48 MB
Format : PDF
Download : 327
Read : 441

Download Now



Auswirkungen Des Klimawandels Auf Den Alpinen Wintertourismus Entwicklungsszenarien Und M Gliche Anpassungsstrategien

Author : Caroline Heil
ISBN : 9783836699679
Genre :
File Size : 50. 58 MB
Format : PDF, Docs
Download : 954
Read : 158

Download Now


Dieses Buch wird die Problematik des heutigen Klimawandels darstellen. Das Hauptmerkmal des Klimawandels ist der Temperaturanstieg. Global gesehen ergeben sich daraus weit reichende Folgen wie extreme Wetterereignisse, D rren, Hitzewellen, ein Anstieg des Meeresspiegels etc.. Da die Alpenregion zu einer der klimasensitivsten Gebiete auf der Erde geh rt, ist sie f r den Klimawandel besonders anf llig. Bereits geringe klimatische Ver nderungen bewirken erhebliche Auswirkungen und berproportionale Sch den. Der durchschnittliche Temperaturanstieg der vergangenen zweieinhalb Jahrzehnte war in der Alpenregion dreimal gr er als im globalen Mittel. Bis zum Jahr 2085 ist ein weiterer Anstieg von 4-5 C (bezogen auf den Zeitraum 1961-1990) prognostiziert. Besonders gravierend sind der daraus entstehende R ckzug der Gletscher und, insbesondere aus touristischer Sicht, die Abnahme der Schneesicherheit. Bis heute haben die alpinen Gletscher bereits mehr als die H lfte ihrer Fl che (im Vergleich zum Jahr 1850) verloren. Bei einer Zunahme der alpinen Durchschnittstemperatur von 4 C w ren nur noch 202 (30%) der insgesamt 666 Skigebiete schneesicher. Aufgrund der H henlage des Skigebiets S lden ist dieses, nach aktueller Lage, zwar nur leicht, aber dennoch merklich von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. Dies zeigt sich in einem erh hten Gletscherschutz und der Nutzung und dem Ausbau der Beschneiungsanlagen. Neben den kologischen Folgen des Klimawandels bergen vor allem der potentielle Wegfall der Skigebiete in niederen Lagen, und somit die darauf folgenden Einbu en im Bereich des Breitensports Skifahren eine gro e Gefahr. Durch die 100%ige Abh ngigkeit S ldens vom Tourismus und der hohen winterlichen Wertsch pfung ist es notwendig, sich im Hinblick auf die zuk nftig prognostizierten klimatischen Ver nderungen und Folgen in einem solchen Ma e anzupassen, dass m gliche Verluste der Skisaison mit anderen Einnahmen ausgeglichen werden k nnen. Der Aufbau eines erfolgreichen S

Klimawandel Und Die Frage Der Gerechtigkeit

Author : Kerstin Mesch
ISBN : 9783842855465
Genre : Political Science
File Size : 65. 49 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 699
Read : 417

Download Now


Die Temperaturen auf der Erde steigen. Weltweit sind die Folgen des Klimawandels in Gestalt von längeren Dürreperioden auf der einen Seite und höheren Überflutungsgefährdungen auf der anderen Seite zu spüren. Es ist mittlerweile wissenschaftlich erwiesen, dass diese Klimaveränderungen auf menschliches Handeln zurückzuführen sind. Ein wesentliches Merkmal des Klimawandels ist, dass seine Folgen ungerecht verteilt sind: Während die Industriestaaten den größten Anteil der Treibhausgasemissionen zu verantworten haben, sind die Entwicklungsländer einer stetig ansteigenden Gefahr von Naturkatastrophen ausgesetzt. Mehr denn je ist das Leben von Menschen infolge des Klimawandels bedroht. Menschenrechte werden in diesem Zusammenhang zu Überlebensrechten, denn ohne die lebensnotwendigen Bedingungen, wie saubere Luft und sauberes Wasser, können Menschen nicht überleben. Die Ureinwohner der Antarktis etwa haben sich in einer Jahrhunderte langen Tradition an ein Leben im „ewigen Eis“ angepasst. Steigende Temperaturen werden das Eis der Antarktis aber nach und nach zum Schmelzen bringen und so den Inuit ihre Lebensgrundlage nehmen. Insofern wird der Klimawandel zu einer Frage der Gerechtigkeit in der Welt. Worin genau besteht der Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und dem Ruf nach Gerechtigkeit? Wie verändert sich unser Verständnis von Menschenrechten im Zuge des Klimawandels? Und ist das „Umweltvölkerrecht“ für moderne ökologische Gerechtigkeitsfragen gewappnet? Das Buch untersucht die Bedeutung der Gerechtigkeit im Schlaglicht eines fortschreitenden Klimawandels und diskutiert mögliche Lösungen für eine gerechtere Klimapolitik. Im Vordergrund des ersten Kapitels steht die Entwicklung der ökologischen Gerechtigkeit. Im zweiten Kapitel werden die konkreten Auswirkungen des Klimawandels geschildert, während das dritte Kapitel das neue Verständnis von Menschenrechten und deren Einklagbarkeit im Zuge des Klimawandels diskutiert. Im vierten Kapitel wird das Umweltvölkerrecht als Garant vor lebensbedrohlichen klimatischer Naturkatastrophen untersucht. Das Schlusskapitel rundet die Studie mit einer Analyse möglicher institutioneller Lösungen für eine neue und ökologisch gerechte Weltordnung ab.

Wintertourismus In Sachsens Mittelgebirgen

Author : Andreas Hoy
ISBN : 9783836666206
Genre : Sachsen - Wintertourismus - Klimaänderung - Marketing
File Size : 58. 5 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 991
Read : 390

Download Now


F r die Region der s chsischen Mittelgebirge existieren bisher kaum Ans tze einer touristischen Anpassung an die Folgen des Klimawandes. Dabei konfrontieren w rmere Temperaturen und zunehmender Schneemangel die Touristiker vor allem im Winter mit einem deutlichen Nachfrageverlust im Bereich der gegenw rtigen touristischen Struktur. Daher ist einerseits eine st rkere Diversifizierung des wintertouristischen Angebotes unvermeidlich, andererseits m ssen Ums tze in andere Jahreszeiten, insbesondere in den Sommer (Stichwort "Sommerfrische"), verlagert werden. Im theoretischen Teil der Ver ffentlichung werden zun chst f r das Verst ndnis der Publikation wichtige Begriffe definiert und Zusammenh nge zwischen diesen erl utert. Anschlie end werden das Problemfeld des anthropogenen Klimawandels und mit dem Klimawandel einhergehende langfristige konomische Konsequenzen auf globaler und nationaler Ebene betrachtet. Daran schlie t sich die Darstellung gro r umiger klimatischer Einflussfaktoren auf das s chsische Winterklima, der Charakteristik des winterlichen Mittelgebirgsklimas und der Projektionen klimatischer Ver nderungen im Freistaat an. Aufgrund der starken Schneeabh ngigkeit des Wintertourismus liegt ein Schwerpunkt der klimatologischen Betrachtung auf dem Parameter Schnee und dessen technischer Beeinflussung. Weiterhin werden die touristische Vermarktung im Freistaat Sachsen und die Bedeutung des Tourismus f r den s chsischen Mittelgebirgsraum dargestellt. Als bedeutendste Bestandteile des Wintertourismus werden alpiner Skisport und Skilanglauf n her erl utert. Um eigene Erkenntnisse zum Thema Wintertourismus und Klimawandel in Sachsen gewinnen zu k nnen, wurde eine empirische Untersuchung unter Vertretern des wintertouristischen Angebotes durchgef hrt. Dazu wurden 59 Vertreter von alpinen Skigebieten und Gemeinden des s chsischen Mittelgebirgsraumes befragt. Die Auswertungen dazu umfassen vor allem Fragen zum Status quo des eigenen Marketings und zur Beurteilung des

Top Download:

Best Books