bread wine chocolate the slow loss of foods we love

Download Book Bread Wine Chocolate The Slow Loss Of Foods We Love in PDF format. You can Read Online Bread Wine Chocolate The Slow Loss Of Foods We Love here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Bread Wine Chocolate

Author : Simran Sethi
ISBN : 9780062221544
Genre : Social Science
File Size : 54. 58 MB
Format : PDF
Download : 520
Read : 478

Download Now


Award-winning journalist Simran Sethi explores the history and cultural importance of our most beloved tastes, paying homage to the ingredients that give us daily pleasure, while providing a thoughtful wake-up call to the homogenization that is threatening the diversity of our food supply. Food is one of the greatest pleasures of human life. Our response to sweet, salty, bitter, or sour is deeply personal, combining our individual biological characteristics, personal preferences, and emotional connections. Bread, Wine, Chocolate illuminates not only what it means to recognize the importance of the foods we love, but also what it means to lose them. Award-winning journalist Simran Sethi reveals how the foods we enjoy are endangered by genetic erosion—a slow and steady loss of diversity in what we grow and eat. In America today, food often looks and tastes the same, whether at a San Francisco farmers market or at a Midwestern potluck. Shockingly, 95% of the world’s calories now come from only thirty species. Though supermarkets seem to be stocked with endless options, the differences between products are superficial, primarily in flavor and brand. Sethi draws on interviews with scientists, farmers, chefs, vintners, beer brewers, coffee roasters and others with firsthand knowledge of our food to reveal the multiple and interconnected reasons for this loss, and its consequences for our health, traditions, and culture. She travels to Ethiopian coffee forests, British yeast culture labs, and Ecuadoran cocoa plantations collecting fascinating stories that will inspire readers to eat more consciously and purposefully, better understand familiar and new foods, and learn what it takes to save the tastes that connect us with the world around us.

Das Ende Des Vandalismus

Author : Tom Drury
ISBN : 360893703X
Genre :
File Size : 41. 8 MB
Format : PDF, Docs
Download : 407
Read : 425

Download Now



Mein Herz Und Deine Krone

Author : Heather Cocks
ISBN : 9783641182618
Genre : Fiction
File Size : 70. 43 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 366
Read : 343

Download Now


Plötzlich Prinzessin - oder doch nicht? Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ...

Essen Ohne Sinn Und Verstand

Author : Brian Wansink
ISBN : 9783593403779
Genre : Social Science
File Size : 43. 99 MB
Format : PDF, ePub
Download : 331
Read : 569

Download Now


Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt, und es wird auch aufgegessen – bis zum bitteren Ende. Die Gründe, warum, was und wie viel wir essen, sind vielfältig. Nur wenn wir sie kennen, haben wir eine Chance, unsere Gewohnheiten zu ändern.

Veuve Clicquot

Author : Tilar J. Mazzeo
ISBN : 3423346744
Genre :
File Size : 65. 43 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 123
Read : 1139

Download Now



Oko Kapitalismus

Author : Paul Hawken
ISBN : 140003941X
Genre : Business & Economics
File Size : 29. 34 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 421
Read : 729

Download Now


In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.

Jamie Kocht Italien

Author : Jamie Oliver
ISBN : 3831035849
Genre :
File Size : 29. 65 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 257
Read : 545

Download Now



Fast Metabolism Di T

Author : Haylie Pomroy
ISBN : 9783833843815
Genre : Cooking
File Size : 64. 43 MB
Format : PDF, ePub
Download : 239
Read : 618

Download Now


Durch viele Diäten gerät der Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht und macht so das Abnehmen unmöglich. Die Fast Metabolism Diät kurbelt den Stoffwechsel in einem 4-Wochen-Ernährungsprogramm wieder an und verhilft gleichzeitig zum Wunschgewicht. Eine Pflicht, der man gerne nachkommt: drei volle Mahlzeiten und mindestens zwei Snacks pro Tag essen. Der Clou an der Fast Metabolism Diät ist es, den Stoffwechsel immer wieder zu überraschen und zu beschäftigen, indem man alle zwei Tage etwas anderes isst. Also Montag und Dienstag Kohlenhydrate und Obst, Mittwoch und Donnerstag viel Eiweiß und Gemüse, von Freitag bis Sonntag wird das Augenmerk auf gesunde Fette und Öle gelegt. Haylie Pomroys lockere und leichte Art motiviert dabei und man entdeckt die Freude am Essen neu.

Die Wahre Geschichte Der Schokolade

Author : Sophie D. Coe
ISBN : 9783105616147
Genre : History
File Size : 88. 19 MB
Format : PDF, ePub
Download : 567
Read : 341

Download Now


Dieses Buch entführt uns in die uralte, wechselhafte und überaus spannende Geschichte der Schokolade, die vor dreitausend Jahren in den Hochkulturen der Maya und Azteken begann. Unser »Schokoladenriegel für zwischendurch« verrät nur noch wenig von dieser atemberaubenden und wahren Geschichte, die hier wie in einem Roman nachzulesen ist und Aufschluß gibt über Mentalitäten und Alltagsleben von den mittelamerikanischen Hochkulturen bis heute. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Goodbye Zucker

Author : Sarah Wilson
ISBN : 9783641154646
Genre : Cooking
File Size : 60. 9 MB
Format : PDF
Download : 977
Read : 709

Download Now


Jeder kennt ihn, diesen Heißhunger auf Süßes: ruckzuck ist statt einem Stückchen Schokolade gleich die ganze Tafel weg. Wie man sich vom Zucker und seinen Tücken befreien kann, verrät uns die Australierin Sarah Wilson mit ihrem einfachen 8-Wochen-Entzuckerungsprogramm. Auf dieses Buch haben viele gewartet, denn die trendigen Rezeptideen mit vielen süßen Alternativen stehen ganz unter dem Motto: Naschen erlaubt – – aber gesund und mit Spaß!

Top Download:

Best Books