marx marginalism and modern sociology from adam smith to max weber

Download Book Marx Marginalism And Modern Sociology From Adam Smith To Max Weber in PDF format. You can Read Online Marx Marginalism And Modern Sociology From Adam Smith To Max Weber here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Marx Marginalism And Modern Sociology

Author : Simon Clarke
ISBN : 9781349218080
Genre : Social Science
File Size : 78. 56 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 323
Read : 754

Download Now


Marx, Marginalism and Modern Sociology offers an original interpretation of Marx's critique of political economy as the basis of a critique of modern economics and sociology. The core of the book is an account of Marx's theory of alienated labour as the basis of Marx's work as a whole. The critical implications of this theory are developed through an analysis of the historical development of liberal social theory from political economy to the modern disciplines of economics and sociology.

Wirtschaftssoziologie Nach Max Weber

Author : Andrea Maurer
ISBN : 9783531925240
Genre : Social Science
File Size : 86. 27 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 997
Read : 436

Download Now


Der Band 'Wirtschaftssoziologie nach Max Weber' bündelt die Einsichten international renommierter SozialwissenschaftlerInnen und zeigt, wie „nach“ Max Weber eine theoretisch fundierte und empirisch fruchtbare Soziologie der Wirtschaft aussehen kann. Neben methodologischen Prinzipien stehen auch die Leitbegriffe Webers auf dem Prüfstand und wird erstmals die Heuristik Webers bei der Analyse von Unternehmen, Konsum, Finanzmärkten, Religion u.a. im Lichte der neuen Wirtschaftssoziologie erprobt. Mit Beiträgen von: Richard Swedberg (Cornell), Zenonas Norkus (Vilnius), Mathias Erlei (Clausthal), Gertraude Mikl-Horke (Wien), Andrea Maurer (München), Jörg Rössel (Zürich), Anne Koch (München), Thomas Schwinn (Heidelberg), Uwe Schimank (Bremen) und Ingo Schulz-Schaeffer (Duisburg-Essen).

Georg Simmel Und Max Weber

Author : Duk-Yung Kim
ISBN : 9783663101468
Genre : Social Science
File Size : 44. 82 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 946
Read : 738

Download Now


Das Buch vergleicht Georg Simmel und Max Weber. Beide haben nicht eine Soziologie, sondern zwei Soziologien entwickelt. Sie stellen ein Vorbild für Soziologie und Theorie der Moderne dar.

Aspekte Des Weber Paradigmas

Author : Gert Albert
ISBN : 9783531901213
Genre : Social Science
File Size : 62. 54 MB
Format : PDF, Docs
Download : 178
Read : 493

Download Now


Die Beiträge des Bandes sind am weberianischen Forschungsprogramm orientiert, das von Wolfgang Schluchter in der Interpretation und der Explikation der verstehenden Soziologie von Max Weber entwickelt wurde. Den ersten Schwerpunkt bilden wissenschaftstheoretische Beiträge zu Fragen der Emergenz, des methodologischen Individualismus, der Idealtypen und des Verstehens und Wertens. Die handlungstheoretischen Beiträge kreisen um Webers Konzept der Lebensführung, Fragen der Definition der Situation und der Rationalität des ökonomischen Handelns. Wirtschaftssoziologische Fragestellungen bilden damit einen zweiten Schwerpunkt und umfassen Themen wie die Grenznutzentheorie, die Kapitalismustheorie und die Einbettungsproblematik. Umsetzungen des Weberianischen Forschungsprogramms finden sich zum einen in zwei Beiträgen, die den Einfluss der Religion auf die soziale Ungleichheit bzw. Fragen religiöser Herrschaftsorganisation behandeln, zum anderen in zwei institutionentheoretisch orientierten Artikeln zur deutschen Einigung und zur europäischen Integration.

Grunds Tze Der Volkswirthschaftslehre

Author : Carl Menger
ISBN : RMS:RMSEC20$000008885$$$W
Genre : Economics
File Size : 61. 15 MB
Format : PDF, ePub
Download : 178
Read : 1106

Download Now



Money Time And Rationality In Max Weber

Author : Stephen Parsons
ISBN : 9781317797326
Genre : Business & Economics
File Size : 79. 34 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 450
Read : 701

Download Now


This unique study into the roots of Max Weber's Political Economy, is an intriguing read and a valuable contribution to the Weberian literature. Parsons argues that Weber's analysis is highly influenced by the Austrian School of Economics and the relationship between his critique of centrally planned economies and that of Mises.

Early Modern Social Theory

Author : Murray E. G. Smith
ISBN : 1551301172
Genre : Social Science
File Size : 88. 18 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 587
Read : 1092

Download Now


Early Modern Social Theory: Selected Interpretive Readings is a collection of essays that illuminates the course of development of modern social thought, from the Enlightenment to the 1920s. The essays focus on the most prominent social theorists, including Smith, Durkheim, Marx and Engels, and Weber. Each essay has been chosen to provide the main contributions of the theorist and the political and economic context in which he worked. The editor, a noted scholar in the field, has written clear, concise introductions to each section and provided a glossary of frequently used philosophical terms. The collection includes two famous feminist critiques of the literature, by Rosalind Sydie and Lise Vogel, as well as papers by Tom Bottomorw on Max Weber, Anthony Giddens on the division of labour, and essays by Mandel and Trotsky on Marx.

Das Kapital

Author : Karl Marx
ISBN : OCLC:742378351
Genre :
File Size : 35. 1 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 588
Read : 906

Download Now



Wie Man Die Welt Ver Ndert

Author : Eric Hobsbawm
ISBN : 9783446240728
Genre : Political Science
File Size : 43. 88 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 575
Read : 274

Download Now


Wer glaubt, Karl Marx sei tot, der irrt. Die Krise des kapitalistischen Systems hat neues Interesse an seinen Ideen geweckt. Eric Hobsbawm, seit seiner Jugend überzeugter Marxist, zeigt, was wir noch heute von Marx lernen können. Ein Leben lang hat sich der Historiker aus Großbritannien mit den Widersprüchen beschäftigt, die seit der Finanzkrise selbst liberale Ökonomen am Weltbild eines schlichten Kapitalismus zweifeln lassen. Hobsbawms neues Buch zeigt, wie der Marxismus in den letzten 150 Jahren die angeblich alternativlosen Regeln der kapitalistischen Wirtschaft in Frage gestellt und widerlegt hat. In Hobsbawm hat Marx seinen souveränen Interpreten für das 21. Jahrhundert gefunden.

Max Weber Und Seine Zeitgenossen

Author : Wolfgang Justin Mommsen
ISBN : UOM:39015019389157
Genre : Germany
File Size : 51. 99 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 654
Read : 511

Download Now



Top Download:

Best Books